Wassergymnastik 60+

In den Kursen Wassergymnastik 60+ gehen wir auf eventuelle körperliche Einschränkungen ein. Mit den positiven Eigenschaften des Wassers wird der ganze Körper effektiv trainiert. Durch den Wasserwiderstand sind Bewegungen wesentlich langsamer durchführbar als an Land, dadurch verringert sich die Verletzungsgefahr. Gleichzeitig werden durch den Wasserwiderstand die Bewegungen sehr intensiv und kräftigen so die gesamte Muskulatur. Der Wasserdruck wirkt auf alle Organsysteme, Atemmuskulatur und Kreislauf werden gestärkt. Der Wasserauftrieb bewirkt, dass der Körper im Wasser wesentlich leichter ist. Die Bewegungen sind damit gelenkschonender. Trainiert werden außerdem Ausdauer und Gleichgewicht.
Neben der Steigerung des Allgemeinbefindens spielt auch der soziale Aspekt eine große Rolle. Nach dem Training trifft man sich gern noch bei einer Tasse Kaffee. Das regelmäßige Bewegen in einer festen Gruppe macht einfach Freude.

Teilerstattung der Kursgebühr durch die Krankenkassen im Rahmen der Präventionskurse nach §20 SGB V möglich. Eine Teilnahmebestätigung können Sie am Ende des Kurszeitraumes erhalten.